Wulff

Statuspassage Studienbeginn

Zwischen Vergemeinschaftung und Resilienz

Von Anne Wulff, M.A.

2013, 92 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-0127-8

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

19,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Der Studienbeginn wird aus Sicht der Transitionsforschung als Statuspassage im Lebenslauf verstanden. Das als kritisch empfundene Lebensereignis bedarf zur Bewältigung der sozio-emotionalen Anpassung. Welche diesen Prozess unterstützende Rolle kann die Universität einnehmen? Welche Betreuungs- bzw. Vergemeinschaftungsangebote bieten die Universitäten den StudienanfängerInnen? Wo liegen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten? Und wie sollte der Studienbeginn gestaltet sein, um diesen erfolgreich bewältigen zu können?

Das Werk ist Teil der Reihe Studien zum sozialen Dasein der Person, Band 3.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr