Dauner-Lieb | GrziwotzPflichtteilsrecht

»unentbehrliches Werk für die erbrechtliche Praxis.«
Ulrich Harmening, ZfF 2016, 284

»Auch die übrigen Artikel des Handkommentars bestechen in gleicher Weise durch konzise Ausführungen, ohne dabei in die langschweifige monographische Breite zu gehen. Der Leser kann sich an einem Werk erfreuen, das ihm zu allen Fragen des Pflichtteilsrechts ohne langes Suchen eine praxisnahe Erklärung präsentiert. Damit ist diese Neuauflage ganz klar zur Anschaffung zu empfehlen.«
RA Dr. Rembert Süß, ZErb 2017, 60

»Das Werk steht in meinem Arbeitszimmer griffbereit im Regal, ich würde jedem Erbrechtler die Anschaffung empfehlen.«
RA Michael Henn, FAErbR, DANSEF Mitgliederdepesche 1/2017

»Fazit: Der neue Handkommentar stellt eine Bereicherung für jede erbrechtliche Bibliothek dar.«
RA Dr. Claus-Henrik Horn, ZFE 1/11

»An dem Buch haben zahlreiche wohl ausgewiesene Autoren aus Praxis und Wissenschaft mitgewirkt. Auf diese Weise ist ein Werk entstanden, das einerseits beanspruchen kann, die Meinungsführerschaft bei umstrittenen Themen rund um den Pflichtteil inne zu haben, andererseits aber auch den Praktiker mit Ratschlägen und sogar Formulierungshilfen zu versorgen... Der Handkommentar von Dauner-Lieb, Grziwotz und Hohmann-Dennhardt besticht somit durch eine gelungene, präzise Darstellung der Rechtsprobleme, die zugleich mit praktischen Arbeitshilfen verbunden ist. Er kann allen, die sich mit dem Pflichtteil befassen, zur Anschaffung empfohlen werden.«
Notar Dr. Christof Münch, FamRZ 19/10

»Die Abhandlungen sind ganz überwiegend instruktiv und erfüllen hohe Standards...Das Werk empfiehlt sich für Erbrechtler, die ihre Handbibliothek um einen praxisorientierten Spezialkommentar zum Pflichtteilsrecht erweitern möchten.«
Dr. Christoph Reymann, DNotI-Report 12/10