Winheller | Geibel | Jachmann-MichelGesamtes Gemeinnützigkeitsrecht

»gewichtiger Band, der sicher zukünftig zu den unentbehrlichen Klassikern der Praxisliteratur zum Nonprofit-Recht gezählt werden wird.«
S&S 2016, 47

»Die neue Kommentierung weiß sowohl konzeptionell als auch inhaltlich zu überzeugen und beeindruckt durch ihren hohen Detaillierungsgrad. Es ist zu erwarten, dass sich der ›Winheller/Geibel/Jachmann-Michel‹ zu einem Standardwerk entwickeln wird, von dem sich Praktiker und Wissenschaftler gleichermaßen alsbald nicht mehr vorstellen können, wie sie einst ohne ihn ausgekommen sind.«
Prof. Dr. Lars Leuschner, npoR 2017, 131

»Das Werk erleichtert nicht nur "Einsteigern" den Zugang zu den komplexen Zusammenhängen im Bereich des Steuerrechts und der Rechnungslegung gemeinnütziger Körperschaften, sondern stellt auch für Experten ein wertvolles Kompendium dar, welches als Grundwerk uneingeschränkt zu empfehlen ist.«
WP/StB Stephan Rosinski, socialnet.de 5/2017

»neues Standardwerk im Gemeinnützigkeitsrecht.«
Alexander Vielwerth, ZStV 2017, 80

»ideal für Juristen, Steuerberater, In-House-Counsel oder andere im Dritten Sektor Verantwortliche.«
Wolfgang Lietzau, Verbändereport 2/2017

»gewichtiger Band, der sicher zukünftig zu den unentbehrlichen Klassikern der Praxisliteratur zum Nonprofit-Recht gezählt werden wird.«
S&S 2016, 47

»Der aufeinander abgestimmte Aufbau der Kommentierungen führt den Nutzer rasch zu Lösungen, die argumentativen Bestand haben.«
BetrAV 2017, 107

»genügt höchsten Qualitätsanforderungen.«
Dr. Ulrich Brömmling, Stiftungsmanager 48/16

»für Juristen und Praktiker im Bereich der Gemeinnützigkeit unerlässlich.«
Swen Neumann, Die Stiftung 2016, 90