Borowski | Röthemeyer | SteikeVSBG Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

»zeigen die Autoren die Schwachstellen und Widersprüche des Gesetzes auf und wirken in diesem Rahmen meinungsbildend.«
VRiOLG Frank-Michael Goebel, zfm 2016, 216

»Mit diesem Handbuch, das auf engem Raum erstaunlich viel bietet, können sich Anwälte, Verbraucherorganisationen und Unternehmen über die konkreten Auswirkungen der Neuregelungen informieren und erste Stellungnahmen zu den absehbaren Streitfragen finden. Das Werk wird als erste Kommentierung der Neuregelungen Bestand haben und Wissenschaft und Praxis gute Dienste leisten.«
VRiOLG a.D. Dr. Bernd Müller-Christmann, fachbuchjournal 1/2017

»deckt Lücken auf und stellt Lösungsansätze für die Praxis und den Gesetzgeber vor.«
Georg Höxter, VuR 2017, 40

»bereiten die Autoren die Neuregelungen zur alternativen Streitbeilegung mandatsorientiert auf, indem sie auf die wesentlichen Punkte hinweisen und durch praktische Hinweise bereits Lösungsvorschläge bieten; die beigefügten Muster sind darüber hinaus äußerst hilfreich.«
RAin Jennifer Witte, BRAK Mitteilungen 2016, 236

»eine wertvolle Hilfe zur Einarbeitung als auch zur gezielten Beantwortung von Rechtsfragen, somit daher unbedingt zu empfehlen.«
RA Dr. Harald Schneider, FAIT-Recht, AGS 2016, III

»Wer sich als Mediator oder Schlichter in einer Verbraucherschlichtungsstelle engagieren möchte, kommt über dieses Buch an eine intensive Auseinandersetzung mit den zugrundeliegenden Ansätzen und erforderlichen Anforderungen und erhält wichtige Arbeitshilfen.«
RAin Michaela Schmidbauer, mediation.anwaltverein.de 8/2016