Details zur Reihe
Schriften zum Europäischen Kollisions- und Verfahrensrecht

Herausgegeben von Prof. Dr. Thomas Rauscher

Die Schriften zum europäischen Kollisions- und Verfahrensrecht umfassen überdurchschnittliche Arbeiten vorwiegend junger Rechtswissenschaftler zu dem seit dem EG-Vertrag von Amsterdam enorm angewachsenen Bereich europarechtlicher Verordnungen, Richtlinien und Verträge betreffend das Internationale Zivilprozessrecht und das Internationale Privatrecht. Die weitgehend unverändert im AEUV von Lissabon übernommenen Kompetenzen der EU in diesem Bereich eröffnen rechtspolitische Entwicklungen des Kollisionsrechts, die über die nächsten Jahrzehnte vor allem die Praxis vor gewaltige Herausforderungen völlig neuer und komplexer Rechtsregeln stellen werden.

Titel der Schriftenreihe

Fenster schließen