Details zur Reihe
Strategic Litigation

Herausgegeben von PD Dr. Gesine Fuchs, Prof. Dr. Heribert Prantl, RA Wolfgang Kaleck, Adam, Prof. Dr. Alexander Graser und Dr. Christian Helmrich

Strategische Gerichtsverfahren haben nicht nur das Parteien-, sondern auch das öffentliche Interesse im Blick und zielen auf breite gesellschaftliche Wirkung. Die Einsatzgebiete sind vielfältig und umfassen z.B. die Durchsetzung von Menschenrechten und Antidiskriminierungsregeln, den Umwelt- oder Verbraucherschutz. In zahlreichen Rechtskreisen – z.B. den U.S.A., Indien oder den osteuropäischen Transformationsstaaten – ist strategic litigation als Instrument sozialen Aktivismus bereits seit langem etabliert. Auch in Deutschland gewinnt sie an Popularität – in der Praxis wie auch in der Wissenschaft. Die Schriftenreihe versammelt erstmals Beiträge aus unterschiedlichen Disziplinen, unter anderem Dokumentationen und Analysen einzelner Verfahren, theoretische Reflektionen und Tagungsbände.

Titel der Schriftenreihe

Fenster schließen