19 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
Next Page Last Page
Lechner, Die Reichweite des Erbstatuts in Abgrenzung zum Sachenrechtsstatut anhand der Europäischen Erbrechtsverordnung 650/2012

Lechner

Die Reichweite des Erbstatuts in Abgrenzung zum Sachenrechtsstatut anhand der Europäischen Erbrechtsverordnung 650/2012

2017, 344 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4173-1

86,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Mit dem Inkrafttreten der EuErbVO sind zahlreiche Problemkreise des internationalen Erbrechts neu zu beleuchten. Zu den zentralen Diskussionsthemen im Rahmen der Schaffung eines europäischen Erbkollisionsrechts zählte von Beginn an die Abgrenzung des Erb- vom Sachenrechtsstatut. In Deutschland wird die [...]
Frangou, Vollstreckung ausländischer Entscheidungen in Griechenland

Frangou

Vollstreckung ausländischer Entscheidungen in Griechenland

Die Anwendung des europäischen Zivilprozessrechts durch die griechische Rechtsprechung

2017, 183 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2904-3

49,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Rechtsangleichung führt nicht automatisch zu einer einheitlichen Rechtsanwendung. Die Umsetzung der unionsrechtlichen Vorschriften zur Vollstreckung ausländischer Entscheidungen (EuGVVO) stellt die griechische Rechtsprechung vor eine methodische Herausforderung. Die Dissertation ermittelt die Ursachen

 [...]
Bücken, Internationales Beweisrecht im Europäischen internationalen Schuldrecht

Bücken

Internationales Beweisrecht im Europäischen internationalen Schuldrecht

2016, 544 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2620-2

119,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

In Verfahren mit grenzüberschreitendem Bezug hat die Frage nach den anwendbaren Beweisregeln vielfach entscheidenden Einfluss auf den Verfahrensausgang. Die EU-Verordnungen „Rom I“ und „Rom II“ beinhalten erstmals europaweit einheitlich geltende beweisrechtliche Kollisionsnormen für das internationale

 [...]
Denninger, Grenzüberschreitende Prospekthaftung und Internationales Privatrecht

Denninger

Grenzüberschreitende Prospekthaftung und Internationales Privatrecht

2015, 314 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2352-2

79,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Internationale Prospekthaftungsfälle gewinnen im grenzüberschreitenden Anlageverkehr zunehmend an Bedeutung, haben auf europäischer Ebene aber bislang keine hinreichende Regelung erfahren. Die Untersuchung widmet sich der Frage, wie das IPR den Anbieter- und Anlegerschutz auf diesem Gebiet angemessen

 [...]
Waldermann, Theorie investitionsrechtlicher Meistbegünstigung

Waldermann

Theorie investitionsrechtlicher Meistbegünstigung

2015, 212 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2560-1

54,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Die Meistbegünstigung zählt zu den bedeutendsten und kontroversesten Standards der Völkervertragspraxis. Das Werk analysiert zum einen ihre dogmatischen Grundlagen und entwickelt einen gesicherten Ansatz zur Bestimmung ihrer Reichweite. Das Ergebnis zu Meistbegünstigungsklauseln in BITs ist allgemein

 [...]
Rixen, Das Sachstatut bei internationalen Verkehrsgeschäften nach der Kodifikation des internationalen Sachenrechtes

Rixen

Das Sachstatut bei internationalen Verkehrsgeschäften nach der Kodifikation des internationalen Sachenrechtes

2014, 497 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-1443-8

108,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Bei internationalen Warenlieferungen begegnet die Durchsetzung von Eigentumsvorbehalten und ähnlichen dinglichen Sicherungsrechten regelmäßig erheblichen Problemen und kann mitunter scheitern. Oft wird der Eigentumsvorbehalt im Bestimmungsstaat der Lieferung nicht (voll) anerkannt, weil er nicht den

 [...]
Gössl, Internetspezifisches Kollisionsrecht?

Gössl

Internetspezifisches Kollisionsrecht?

Anwendbares Recht bei der Veräußerung virtueller Gegenstände

2014, 330 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-1573-2

79,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Um herauszufinden, ob das geltende Kollisionsrecht in Internetsachverhalten versagt, werden zunächst die der Veräußerung eines virtuellen Gegenstands entspringenden Rechtsfragen herausgearbeitet und als schuldvertraglicher, zessions-, gesellschafts- und urheberrechtlicher Natur qualifiziert. Im Anschluss

 [...]
Zhang, Liberalisierung, Internationalisierung und Renationalisierung in den Rechtsreformen der Schiedsgerichtsbarkeit

Zhang

Liberalisierung, Internationalisierung und Renationalisierung in den Rechtsreformen der Schiedsgerichtsbarkeit

Eine vergleichende Untersuchung der Novellierungen des Schiedsverfahrensrechts in Deutschland und der VR China vor dem Hintergrund des UNCITRAL-Modellgesetzes über die internationale Handelsschiedsgerichtsbarkeit

2012, 288 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-7687-3

76,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

In den letzten zwei Jahrzehnten hat die Schiedsgerichtsbarkeit wachsende Akzeptanz und große Expansion erfahren. Gesetzesreformen in zahlreichen Staaten zeugen vom Willen, die Schiedsgerichtsbarkeit zu liberalisieren und aufzuwerten. Die „Anbieter“ von Schiedsverfahren und die entsprechende Community

 [...]
Schmitz, Dingliche Mobiliarsicherheiten im internationalen Insolvenzrecht

Schmitz

Dingliche Mobiliarsicherheiten im internationalen Insolvenzrecht

2011, 214 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-6197-8

58,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Nicht erst seit der jüngsten Finanz- und Wirtschaftskrise ist die Behandlung von Sicherungsrechten in der Insolvenz eines international tätigen Unternehmens von rechtlich wie wirtschaftlich höchster Bedeutung.

Das Werk zeigt auf, dass die Verschiedenheit der nationalen Sachenrechtsordnungen

 [...]
Grothaus, Inlandsvollstreckung mit Auslandswirkung

Grothaus

Inlandsvollstreckung mit Auslandswirkung

Die inländische Vollstreckung von Handlungs- und Unterlassungsentscheidungen mit ausländischem Leistungsort

2010, 414 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-5952-4

99,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Auch bei ausländischem Leistungsort können Handlungs- und Unterlassungsentscheidungen im Inland vollstreckt werden. Diese Möglichkeit eröffnet dem Gläubiger interessante Vollstreckungsoptionen und beschäftigt auch die Gerichte, da sich durch die Auslandsberührungen der Vollstreckung eine Reihe von

 [...]

19 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
Next Page Last Page