58 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page
Hermann / Pöge, Kriminalsoziologie

Hermann | Pöge

Kriminalsoziologie

Handbuch für Wissenschaft und Praxis

2018, 494 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2806-0

58,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die Kriminalsoziologie liegt an der Schnittstelle zwischen mehreren Wissenschaftsdisziplinen. Sie behandelt ein Feld, in dem das Thema Kriminalität im Kontext von Gesellschaft und Individuum aus verschiedenen Perspektiven und mit unterschiedlichen Methoden thematisiert wird. Aktuelle Forschungen aus

 [...]
Neun, Öffentliche Soziologie

Neun

Öffentliche Soziologie

2018, Rund 250 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4758-0

ca. 24,90 €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar
Der Begriff der "öffentlichen Soziologie", d.h. einer Form der Soziologie, die nicht nur die eigene wissenschaftliche Disziplin, sondern eine breitere Bevölkerung erreichen will, ist erst seit Kurzem in Anlehnung an die amerikanische Auseinandersetzung um eine "public sociology" wieder in den deutschen [...]
Röttgers, Plurale Sozio-Ontologie und Staat

Röttgers

Plurale Sozio-Ontologie und Staat

Jean-Luc Nancy

2018, 188 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4001-7

29,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Der französische Philosoph Jean-Luc Nancy begründet eine Ontologie, die vom Sozialen ausgeht. Dieses Soziale ist kein bestimmtes Etwas (etwa Staat, Volk o.ä.), sondern es ist reines Mit-Sein in singulärer Pluralität; diesem Sozialen ist das Politische nachgeordnet. Insofern geben auch der Staat [...]
Wils, Resonanz

Wils

Resonanz

Im interdisziplinären Gespräch mit Hartmut Rosa

2018, Rund 200 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4645-3

ca. 29,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar
Die Zeit von Modernitätstheorien philosophisch-soziologischen Zuschnitts ist keineswegs abgelaufen, wie manchmal vermutet wird. Im Gegenteil - unsere Gegenwart scheint solche Theorien geradezu zu benötigen und nach ihnen zu verlangen. Die Suche nach einer Standortbestimmung und nach Orientierung mit [...]
Neun, Zum Verschwinden der deutschen öffentlichen Soziologie

Neun

Zum Verschwinden der deutschen öffentlichen Soziologie

Die Geschichte des Verhältnisses von Soziologie und Öffentlichkeit nach 1945 bis zur Gegenwart

2018, 182 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3587-7

34,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Die deutsche Soziologiegeschichte konzentriert sich bisher auf die verschiedenen Richtungen innerhalb der Nachkriegssoziologie. Aus dem Blick gelangt dabei, dass es innerhalb des Faches nach 1945 eine weit verbreitete aufklärerische Ausrichtung gibt, die sie als “angewandte Aufklärung” bzw. “öffentliche [...]
Leviathan

Leviathan

Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft

Zeitschrift

ISSN 0340-0425

298,- €*
* inkl. MwSt. zzgl. Versand
 sofort lieferbar!

Neuabonnenten des 44. Jahrgangs (2016) der Zeitschrift Leviathan erhalten den Band Die Bilder des Leviathan kostenlos.

Die Zeitschrift Leviathan ist der Idee sozialwissenschaftlicher Aufklärung und Kritik verpflichtet.

 [...]
WSI-Mitteilungen

WSI-Mitteilungen

Zeitschrift

ISSN 0342-300X

158,- €*
* inkl. MwSt. zzgl. Versand
 sofort lieferbar!

Die WSI-Mitteilungen sind eine wissenschaftliche Fachzeitschrift mit politik- und praxisorientierter Ausrichtung. Sie informieren über neue wissenschaftliche Erkenntnisse im Themenspektrum »Arbeit - Wirtschaft - Soziales«. Die Zeitschrift ist 1948 erstmals erschienen. Die Zeitschrift fördert den interdisziplinären

 [...]
Jentges, Das Staatsverständnis von Norbert Elias

Jentges

Das Staatsverständnis von Norbert Elias

2017, 217 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3610-2

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Norbert Elias’ Denken über den Staat erschließt sich aus seiner Interdependenztheorie der Macht und seiner prozess- und figurationssoziologischen Perspektive. Ausgehend von langfristigen und ungesteuerten Prozessen, aus denen Herrschaftsmonopole entstehen können wie jene über physische Gewalt und

 [...]
Hentschke, Diskursangebote und Anschlussdiskurse

Hentschke

Diskursangebote und Anschlussdiskurse

Kleinparteien im Bundestagswahlkampf 2013

2017, 350 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4059-8

64,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die Studie arbeitet exemplarisch für die Bundestagswahl 2013 die typischen Inhalte und Argumentationen der Onlineangebote deutscher Kleinparteien sowie ihrer Anschlussdiskurse heraus. Die Untersuchung integriert Überlegungen der Diskurs- und der Wahlforschung. Im Rahmen von zwei aufwändigen qualitativ-typologischen

 [...]
Isenböck, Sinn, Wert und Erfahrung

Isenböck

Sinn, Wert und Erfahrung

Internalismus und Externalismus bei Max Weber, Alfred Schütz und Niklas Luhmann

2017, 202 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-1946-4

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Solange Max Webers Soziologie auf den methodologischen Individualismus beschränkt bleibt, kann die theoretische Einheit von wertrationalem Handeln und der Geltung von Wertsphären nicht hergestellt werden. Vor dem Hintergrund einer aktualisierten Lesart der neukantianischen Werttheorie schlägt die

 [...]

58 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page