64 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page
Finkelde, Badiou and the State

Finkelde

Badiou and the State

2017, 231 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3224-1

44,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Badious Philosophie des Ereignisses steht im Mittelpunkt seiner einflussreichen Theorie revolutionärer Politik. Dabei hat er viel Zustimmung für die rigorose und systematische Entfaltung seiner Theorie erfahren, aber aufgrund seines theoretischen und persönlichen Radikalismus auch viel Ablehnung.

 [...]
Kühnlein, Das Risiko der Freiheit

Kühnlein

Das Risiko der Freiheit

Im interdisziplinären Gespräch mit Otfried Höffe

2017, Rund 200 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3161-9

ca. 29,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar
 
Plaßmann, Demokratie jenseits welchen Staates?

Plaßmann

Demokratie jenseits welchen Staates?

Eine konzeptionelle Neuausrichtung der Debatte um demokratisches Regieren jenseits des Nationalstaats

2017, 272 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3659-1

54,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Hektische Gipfelbeschlüsse der Europäischen Union, auf Einzelne durchgreifende Resolutionen des UN-Sicherheitsrats, zunehmende intergouvernementale Machtsteigerung nationaler Exekutiven auf Ebene der G-20: Uns begegnen tagtäglich Veränderungen in dem Zusammenspiel öffentlicher Hoheitsträger.

Wie

 [...]
Lau / Reinhardt / Voigt, Der sterbliche Gott

Lau | Reinhardt | Voigt

Der sterbliche Gott

Thomas Hobbes' Lehre von der Allmacht des Leviathan im Spiegel der Zeit

2017, 302 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3405-4

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Thomas Hobbes’ Leviathan ist als „sterblicher Gott“ über die Jahrhunderte Gegenstand heftiger Auseinandersetzungen gewesen. Anders als der „ewige Gott“ ist der Leviathan, diese „künstliche Person“, jedoch in den Augen von Hobbes deshalb sterblich, weil er theoretisch jederzeit in den Bürgerkrieg zurückfallen

 [...]
Voigt, Die Arroganz der Macht

Voigt

Die Arroganz der Macht

Hochmut kommt vor dem Fall

2017, 319 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4052-9

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Ist Demokratie womöglich eine „beliebige Laune des Volkes“? Platon war davon überzeugt, dass eine ‚vernünftige‘ Regierung nur dann funktionieren kann, wenn sie sich von diesen Launen fernhält. Andernfalls droht eine Entscheidung des Volkes mit weitreichenden Folgen, wie etwa das Votum der Briten,

 [...]
Salzborn, Kampf der Ideen

Salzborn

Kampf der Ideen

Die Geschichte politischer Theorien im Kontext

2., aktualisierte Auflage 2017, 202 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4137-3

29,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Der Band schlägt einen neuen Blick auf die Geschichte politischer Theorien vor. Er zeigt, dass politische Ideen Ausdruck von gesellschaftlichen und politischen Konflikten sind und sich fortwährend in einem Kampf miteinander befinden – einem international geführten Kampf um Deutungshoheit und damit um [...]
Dreyer-Plum, Kosmo-polis EU

Dreyer-Plum

Kosmo-polis EU

Eine kosmopolitische Untersuchung europäischer Grenz- und Asylpolitik

2017, Rund 580 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3945-5

ca. 128,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar
Im Schengen-Raum verwirklicht die EU ein Rechtsverhältnis zwischen ihren Mitgliedstaaten und Bürgern, das das kosmopolitische Recht im Sinne Immanuel Kants übersteigt. Im Gegensatz dazu sind die territorialen und gesellschaftlichen Grenzen umso undurchlässiger gegenüber Nicht-EU-Bürgern. Die Autorin [...]
van der Steen / de Kesel, Party, State, Revolution

van der Steen | de Kesel

Party, State, Revolution

Critical Reflections on Zizek's Political Philosophy

2017, 179 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4044-4

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Slavoj Žižek ist einer der prominentesten linken Intellektuellen. Der Sammelband lädt ein, Žižeks Ideen kritisch zu diskutieren, insbesondere sein Verständnis von Politik, politischen Organisationen und dem (vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen) Staat. 
Preusche, Sozialstaat im Überlegungsgleichgewicht

Preusche

Sozialstaat im Überlegungsgleichgewicht

Die Kohärenz von Sozialrecht, Gerechtigkeitsvorstellungen und katholischer Soziallehre zur Erarbeitung sozialstaatlicher Qualitätskriterien

2017, 545 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3444-3

114,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Der Autor gewinnt aus dem kohärenztheoretischen Modell des amerikanischen Moralphilosophen John Rawls Gerechtigkeitskriterien für den deutschen Sozialstaat. Dazu konfrontiert er Prinzipien, die sich aus dem Sozialrecht extrapolieren lassen, mit Einstellungen der Bürger zum Sozialstaat, die aus der empirischen [...]
Friedrich / Gehring / Hubig / Kaminski / Nordmann, Technisches Nichtwissen

Friedrich | Gehring | Hubig | Kaminski | Nordmann

Technisches Nichtwissen

Jahrbuch Technikphilosophie

3. Jahrgang 2017, 465 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3432-0

39,90 €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Das Nichtwissen ist in aller Munde. Von Nichtwissenskulturen in der zweiten oder reflexiven Moderne ist die Rede, von Agnotologie als neuem Forschungszweig, von wicked problems und ihren clumsy solutions. Wo Nichtwissen sich durch Komplexitäts­steigerung unwiderruflich im zu Wissenden

 [...]

64 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page