464 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page
Kühnlein, Das Risiko der Freiheit

Kühnlein

Das Risiko der Freiheit

Im interdisziplinären Gespräch mit Otfried Höffe

2018, Rund 200 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3161-9

ca. 29,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar

Der Tübinger Philosoph Otfried Höffe legt in seinem opus magnum ein engagiertes Plädoyer für die Freiheit vor. Im interdisziplinären Gespräch mit Philosophen, Theologen, Soziologen und Juristen werden Reichweite und Grenze von Höffes kritischem Liberalismus ausgelotet."

Mit

 [...]
Westphal, Die Normativität agonaler Politik

Westphal

Die Normativität agonaler Politik

Konfliktregulierung und Institutionengestaltung in der pluralistischen Demokratie

2018, Rund 550 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4516-6

ca. 99,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar
Agonale Demokratie geht davon aus, dass Dissens und Konflikt das Wesen von Politik ausmachen, nicht Konsens und Harmonie. Das Buch zeigt, dass sich auf Grundlage dieser Idee Ansprüche an den demokratischen Umgang mit Konflikten begründen und Vorschläge für die Gestaltung von politischen Institutionen [...]
Seifert, Japan in Ostasien

Seifert

Japan in Ostasien

Historische Hypotheken

2018, Rund 250 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-0771-3

ca. 39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar

Japan, seinerseits vom Westen bedrängt, entwickelte zwischen 1870 und 1945 eine partiell andere Sicht auf Korea und China als die in den westlichen Kolonialmächten vorherrschende. Westliche Kolonialmächte betrachteten die Kolonialbevölkerungen häufig als Objekt einer „Zivilisierung“ oder versagten

 [...]
Köhrsen / Matern / Pfleiderer, Krise der Zukunft II

Köhrsen | Matern | Pfleiderer

Krise der Zukunft II

Verantwortung und Freiheit angesichts apokalyptischer Szenarien

2018, Rund 360 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3404-7

ca. 47,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar

Gegenwärtige Selbstverständigungsdebatten westlicher Gesellschaften sind von Krisendiskursen geprägt, die sich oftmals religiös-apokalyptischer Symbolik bedienen. Die Zukunft, so scheint es, kann, zumindest in europäischen Diskursen, oft nur noch im Modus des Katastrophischen gedacht werden. Ein solches

 [...]
Prinzing / Köberer / Schröder, Migration, Integration, Inklusion

Prinzing | Köberer | Schröder

Migration, Integration, Inklusion

Medienethische Herausforderungen und Potenziale für die digitale Mediengesellschaft

2018, Rund 250 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4304-9

ca. 49,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar
Journalismus mit hoher Qualität bildet möglichst alle Akteure einer Gesellschaft ab und öffnet ihnen ein Forum. Ein solcher Journalismus sieht in sozialen Funktionen und damit auch in der gesellschaftlichen Integration und Inklusion eine seiner Kernaufgaben. In einer demokratischen Gesellschaft [...]
Sturm / Griebel / Winkelmann, Austerity: A Journey to an Unknown Territory

Sturm | Griebel | Winkelmann

Austerity: A Journey to an Unknown Territory

Discourses, Economics and Politics

Special Issue 8

2017, 306 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3849-6

59,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar
Austerität ist ein bis heute heiß diskutiertes Thema. Es kann keineswegs auf staatliche Ausgabenkürzungen reduziert werden, sondern ist vielmehr ein komplexes Terrain, das sich über wirtschaftliche, politische und kulturelle Dimensionen erstreckt. Einige Beobachter sprechen deshalb von einem "Age [...]
Finkelde, Badiou and the State

Finkelde

Badiou and the State

2017, 231 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3224-1

44,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Badious Philosophie des Ereignisses steht im Mittelpunkt seiner einflussreichen Theorie revolutionärer Politik. Dabei hat er viel Zustimmung für die rigorose und systematische Entfaltung seiner Theorie erfahren, aber aufgrund seines theoretischen und persönlichen Radikalismus auch viel Ablehnung.

 [...]
Jentges, Das Staatsverständnis von Norbert Elias

Jentges

Das Staatsverständnis von Norbert Elias

2017, 217 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3610-2

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Norbert Elias’ Denken über den Staat erschließt sich aus seiner Interdependenztheorie der Macht und seiner prozess- und figurationssoziologischen Perspektive. Ausgehend von langfristigen und ungesteuerten Prozessen, aus denen Herrschaftsmonopole entstehen können wie jene über physische Gewalt und

 [...]
Pausch, Demokratie als Revolte

Pausch

Demokratie als Revolte

Zwischen Alltagsdiktatur und Globalisierung

Mit einem Vorwort von Andreas Gross

2017, 184 S., Gebunden,

ISBN 978-3-8487-1918-1

29,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Die Demokratie ist nicht nur eine Staats-, sondern auch eine Lebensform, die untrennbar mit der Revolte des Individuums verbunden ist. Sie beginnt mit dem Widerstand gegen Zwang und Unterdrückung, gründet auf Zweifel und Dialog und kämpft auf allen Ebenen gegen Ungerechtigkeit und Autoritarismus. Unter [...]
Plaßmann, Demokratie jenseits welchen Staates?

Plaßmann

Demokratie jenseits welchen Staates?

Eine konzeptionelle Neuausrichtung der Debatte um demokratisches Regieren jenseits des Nationalstaats

2017, 272 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3659-1

54,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Hektische Gipfelbeschlüsse der Europäischen Union, auf Einzelne durchgreifende Resolutionen des UN-Sicherheitsrats, zunehmende intergouvernementale Machtsteigerung nationaler Exekutiven auf Ebene der G-20: Uns begegnen tagtäglich Veränderungen in dem Zusammenspiel öffentlicher Hoheitsträger.

Wie

 [...]

464 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page