Höink / Bauer / Leonhard | Musik und Religion | Cover

NEUERSCHEINUNG   VORANZEIGE   

Höink / Bauer / Leonhard

Musik und Religion

Herausgegeben von Prof. Dr. Dominik Höink, Prof. Dr. Thomas Bauer, Prof. Dr. Clemens Leonhard

2019, Rund 240 S., Gebunden,
ISBN 978-3-95650-515-7

In Vorbereitung für Ende September 2019

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Verlag: Ergon

ca. 42,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vorbestellbar, Lieferung bei Erscheinen

Musik ist ein zentrales Element in den Ritualen zahlreicher Religionen der Welt. Ebenso vielfältig wie die religiösen Traditionen sind entsprechend ihre klanglichen Elemente: von improvisierten, einstimmigen Gesängen über den Einsatz ritueller Instrumente bis hin zu hochartifiziellen mehrstimmigen Kompositionen. Geschaffen zum Lobe Gottes war religiöse Musik einerseits viele Jahrhunderte hindurch die dominierende Form künstlerischer Betätigung. Andererseits standen Priester und Religionsgelehrte der Musik mitunter skeptisch bis ablehnend gegenüber, weil sie ihre starke emotionale Wirkung fürchteten. Gerade diese wiederum macht sie zu einem zentralen Medium der Erzeugung, der Stärkung und der Artikulation von religiösen Gefühlen. Diese Publikation wendet sich dem vielschichtigen und vielfältigen Verhältnis von Musik und Religion in der Vormoderne und der Moderne zu. Das Spektrum der behandelten Themen reicht von der Musik in Judentum, Islam und Hinduismus über die christliche Kirchenmusik bis hin zur zeitgenössischen Musik.

Das Werk ist Teil der Reihe Religion und Politik, Band 21.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr