Sachverständigenrat für die Konzertierte Aktion im Gesundheitswesen | Gutachten 2000/2001 - Bedarfsgerechtigkeit und Wirtschaftlichkeit | Cover

Sachverständigenrat für die Konzertierte Aktion im Gesundheitswesen

Gutachten 2000/2001 - Bedarfsgerechtigkeit und Wirtschaftlichkeit

Band II: Qualitätsentwicklung in Medizin und Pflege

Sachverständigenrat für die Konzertierte Aktion im Gesundheitswesen

2002, 410 S., Broschiert,
ISBN 978-3-7890-8098-2

62,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Das Gutachten 2000/2001 erfüllt den in § 142 Abs. 2 SGB V festgelegten Auftrag an den Rat, Bereiche mit Über-, Unter und Fehlversorgung und Möglichkeiten zur Ausschöpfung von Wirtschaftlichkeitsreserven im deutschen Gesundheitswesen aufzuzeigen und zu bewerten.In Band II wird dargestellt, wie durch gezielte Aus-, Weiter- und Fortbildung von Ärzten und anderen in pflegerischen Berufen tätigen Personen, sowie durch den systematischen Einsatz moderner Methoden der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements in der ambulanten und stationären Versorgung, Verbesserungen des Gesundheitssystems erzielt werden können. Außerdem werden Überlegungen zur Fortentwicklung der fallpauschalierenden Leistungsvergütung im Krankenhaus angestellt.Mitglieder des Sachverständigenrates: Prof. Dr. med. F. W. Schwartz (Vors.), Hannover; Prof. Dr. rer. pol. E. Wille (stellv. Vors.), Mannheim; Prof. Dr. med. G. C. Fischer, Hannover; Prof. Dr. phil. A. Kuhlmey, Berlin; Prof. Dr. Dr. med. K. W. Lauterbach, Köln; Prof. Dr. rer. pol. R. Rosenbrock, Berlin; Prof. Dr. med. Dr. h.c. P. C. Scriba, München.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr