Zellner | Theaterszene Istanbul | Cover

Zellner

Theaterszene Istanbul

Türkisches Theater im urbanen Raum

Von Juliane Zellner

2013, 142 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8288-3188-9

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Verlag: Tectum

24,95 €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Istanbul – eine pulsierende Metropole zwischen Ost und West, in der kulturelles Erbe auf urbane Subkultur trifft. Touristen lassen sich vom orientalischen Flair verzaubern, die Stadt selbst positioniert sich als wirtschaftlich erfolgreiche, moderne Weltstadt auf der internationalen Bühne. Doch welche Rolle spielt das Theater für Istanbul – und wie prägt die Stadt das Theater? Juliane Zellner untersucht das gegenwärtige türkische Theater im Kontext der Stadt Istanbul, indem sie historische, globale, politische, soziale, kulturelle und infrastrukturelle Faktoren zusammenfließen lässt. Sie verknüpft Aussagen und Erfahrungsberichte von Schlüsselfiguren der Istanbuler Theaterszene mit wissenschaftlichen Quellen und ermöglicht mit diesem Band einen tiefen Einblick in die aktuelle türkische Theaterszene, in ihre Verwurzelung im soziokulturellen Kontext Istanbuls sowie in ihre Bezüge zum europäischen Theaterbetrieb.

Das Werk ist Teil der Reihe Wissenschaftliche Beiträge Tectum: Medienwissenschaft, Band 25.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr