Ehmann | Karmanski | Kuhn-ZuberGesamtkommentar Sozialrechtsberatung

»Personen, die in der Sozialrechtsberatung tätig sind, unabhängig davon ob im Bereich Öffentlicher - oder Freier Wohlfahrtspflege - finden viele wissenswerte Hinweise und Erläuterungen in diesem umfangreichen Werk. Eine lohnenswerte Anschaffung.«
Alexander Tippkemper, Sozialrecht aktuell 2018, 185

»Mit seinem innovativen Kommentierungskonzept und seiner äußerst fundierten Sachdarstellung ist der ›Gesamtkommentar Sozialrechtsbertung‹ nahezu konkurrenzlos und ein exzellentes Handwerkszeug für alle in der Sozialrechtsberatung Tätigen. Sie alle sollten ihn - auch wegen seines attraktiven Preises - griffbereit auf ihrem Schreibtisch stehen haben!«
Prof. Dr. Peter Kostorz, socialnet.de Oktober 2018

»ein erfreuliches Werk, mit dem man gerne arbeitet!«
RAin Dr. Brigitte Glatzel, FAinSozR, NZS 2018, 814

Stimmen zur Vorauflage:

»Das innovative Konzept des ›Gesamtkommentar Sozialrechtsberatung‹ bringt schnell Licht in das Dickicht der Sozialleistungen und deren Voraussetzungen. Künftig wird das Werk aus der anwaltlichen Sozialrechtsberatung kaum wegzudenken sein.«
RA Jens Jenau, Sozialrecht + Praxis 2016, 196

»bietet das Werk einen guten und in Umfang und Tiefe stimmigen Überblick über die Leistungen des Sozialrechts.«
Prof. Dr. Karl-Jürgen Bieback, DVBl 2016, 970

»Insgesamt handelt es sich um einen kompakten, flüssig lesbaren und sehr übersichtlichen Kommentar von hoher Qualität, der für alle in der Sozialrechtsberatung Tätigen bestens geeignet ist.«
RiSG Dr. Astrid Götz, BdW 2016, 116

»kein noch so sperriger Begriff bleibt unerläutert. Der Gesamtkommentar gehört auf den Tisch aller, die mit Sozialrecht befasst sind.«
neue caritas 2016, 20

»Aus Sicht der Anwaltschaft ist das Buch, dem Erfolg vorauszusagen keine hellseherische Fähigkeit voraussetzt, sehr zu empfehlen.«
RA Dr. Ulrich Sartorius, FASozR/ArbR, ZAP 2016, 342

»Kurzum ein sehr empfehlenswertes Werk.«
RA Dr. Jürgen Brand, Präs.LSG, NZS 2015, 859

»Der Gesamtkommentar Sozialrechtsberatung schließt eine tatsächliche, bislang noch unbesetzte Fehlstelle.«
Markus Koppen, BtPrax 2015, 232

»sollte in allen Bereichen der Sozialrechtsberatung und in den beruflichen Anwendungsfeldern der Sozialen Arbeit und der Sozialverwaltung zum Handapparat gehören... kann auch der Preis als ausgesprochen günstig bezeichnet werden.«
NDV 2015, 554

»hervorragender Gesamtüberblick für alle im Bereich der Sozialrechtsberatung tätigen Praktiker.«
Florian Wörtz, justament.de 12/2015

»Viel Leistung für wenig Geld.«
RiBSG Dr. Thomas Flint, WzS 2015, 294

»wird seinen Beitrag dazu leisten, dass Beratung präziser und für Versicherte informativer wird. Darüber hinaus wird er denjenigen, die beraten, eine Hilfe für eine noch fundiertere Führung durch das komplexe Sozialrecht sein.«
Dr. Bernd-Rainer Zabré, RV aktuell 2015, 215

»in der Tat innovativer Ansatz«
Prof. Dr. Dr. Reinhard Joachim Wabnitz, fachbuchjournal 5/15

»In verständlicher Form, konzentriert auf das Wesentliche mit gut brauchbaren Übersichten und Prüfungsschemata sowie Fall- und Berechnungsbeispielen wird eine große Anzahl von Normen im Gesamtzusammenhang des Sozialrechts erläutert. Sehr wertvoll sind die Schnellübersichten der Ansprüche und Leistungen, der Definitionen, der Prüfungsreihenfolgen sowie der Zuständigkeiten... Kurzum: Ein sehr empfehlenswertes Werk.«
RA Dr. Jürgen Brand, NJW 2015, 3358

»ein informatives und kompetentes Werk mit einem ausgesprochen moderaten Preis.«
Dr. Helmut Müller, buerger-initiative-gesundheit.de 10/2015

»Mit seinem innovativen Kommentierungskonzept und seiner äußerst fundierten Sachdarstellung ist er ein exzellentes Handwerkszeug für alle in der Sozialrechtsberatung Tätigen.«
Prof. Dr. Peter Kostorz, socialnet.de 8/2015

»außerordentlich interessant und empfehlenswert.«
Peter Frings, Sozialrecht aktuell 2015, 196