FrenzAtomrecht

»Der ›Frenz‹ setzt im Atomrecht neue Maßstäbe; ein überfälliges Werk, das seine zentrale Bedeutung für Wissenschaft und Praxis nicht verfehlen wird.«

Dr. Herbert Posser, RdE 4-5/2019, 208

»schließt das nun vorliegende Werk von Frenz endlich eine Lücke, die durch die politischen Wendungen in der Energiewirtschaft und den damit verbundenen gesetzlichen Änderungen entstanden war.«

Andreas-Peter Sitte, Mining Report 3/2019, 244

»Der neue Kommentar von Frenz setzt die Schwerpunkte bewusst bei den aktuellen atomrechtlichen Fragestellungen. Er fasst die von hoher Entwicklungsdynamik geprägte Rechtsmaterie auf dem neuesten Stand in einem Band zusammen und bietet mit fundierten Erläuterungen ein wertvolles Hilfsmittel für die Praxis und wissenschaftliche Bearbeitung.«
Dr. Boas Kümper, ZUR 4/2019, 252

»Der von Frenz herausgegebene Kommentar zum Atomrecht ist somit für alle, die sich in der Praxis und Wissenschaft mit dem Atomrecht befassen, unverzichtbar. Die gebührende Aufmerksamkeit sollte ihm sicher sein.«
Prof. Dr. Martin Beckmann, GewArch 5/2019, 215

»Übergreifend werden dabei sowohl der Ausstieg als auch die fortlaufenden Betreiberpflichten im Detail dargestellt und die Regelungszusammenhänge offengelegt. Die sich stellenden unions- und verfassungsrechtlichen Fragen werden Punkt für Punkt behandelt. Kommentiert werden außerdem die Änderungen infolge der 16. AtG-Novelle. Der neue Kommentar behandelt alle rechtlichen Aspekte, die für den Atomausstieg relevant werden können und zeichnet ein klares Gesamtbild der aktuellen Situation.«
RA Ralf Hansen, juralit.com Feb. 2019