VoigtDie Arroganz der Macht

»eine gut lesbare Einführung in die Grundkenntnisse der Politik und Politikwissenschaft. Das Buch ist lehrreich, gut zu lesen, als Einführung in die gegenwärtige Grundsatzdebatte "Wie halten wir's mit Staat und Demokratie" durchaus geeignet.«

Ulrich Karpen, HPB 4/2018, 577-578

»Das Buch ist lehrreich, gut zu lesen, als Einführung in die gegenwärtige Grundsatzdebatte "Wie halten wir's mit Staat und Demokratie [...] geeignet.«
Prof. Dr. Ulrich Karpen, HPB 4/2018

»lesenswert für all diejenigen [...], die sich für die aktuelle Debatte über die Krise der Demokratie interessieren... aufschlussreicher Überblick.«
Lisa-Marie Geltinger, Politische Studien 479/2018, 87-88

»Voigt gelingt es auf überaus lesenswerte und spannende Weise, ein sehr breites Themenspektrum aus politischer Theorie, politischer Soziologie, Staatswissenschaft und Demokratietheorie aufzugreifen und wesentliche Argumente aus diesen Bereichen übersichtlich und leicht verständlich zusammenzuführen.«
Martin Repohl, pw-portal.de 8/2017