Gierl | Köhler | Kroiß | WilschInternationales Erbrecht

»Jedem Praktiker, der mit Erbfällen im Anwendungsbereich der EuErbVo befasst ist, wird das Buch ›Internationales Erbrecht‹ als hilfreiche Unterstützung bei der Arbeit von großem Nutzen sein.«
Notar Dr. Christoph Dorsel, DNotZ 2017, 640

Stimmen zur Vorauflage

»zeichnet sich durch eine übersichtliche und gut verständliche Darstellung aus und ist für den Praktiker, der sich einen guten und vertiefenden Überblick über die gesetzlichen Neuregelungen verschaffen will, uneingeschränkt zu empfehlen.«
Ri Dr. Stefan Poller, ZEuP 2017, 237

»Der gut lesbare Überblick bereitet die Erbrechtspraxis zuverlässig auf die neue Herausforderung vor«
Dr. Bernd Müller-Christmann, fachbuchjournal 4/2016

»Die kompakte Darstellung des gesamten relevanten Erbkollisions- und Nachlassverfahrensrechts dürfte in ihrem Segment zzt einzigartig sein und ist gerade für Einsteiger in die Materie und Erbrechtspraktiker aller Sparten von größtem Nutzen. Sie stellt eine gelungene Melange aus Elementen der Theorie und der Praxis dar, die auch bei der Schwerpunktbildung überzeugt.«
Dr. Mario Leitzen, ZEV 2016, XII

»sehr gut...dass es allen uneingeschränkt empfohlen werden kann.«
Notar Dr. Christoph Döbereiner, DNotZ 2016, 400

»Wer Erbrecht europäisch und international neu durchdenken will, sollte zu diesem Buch greifen.«
RA Dr. iur. Falk Schulz, FAErbR, BDN 4/2016

»für einen ersten Einstieg in die Materie als auch zur Vertiefung einzelner Streit- und Praxisfragen hervorragend eignet... Die zahlreichen Praxishinweise, Formulierungsvorschläge (z.B. für Rechtswahlen) und Beispielfälle machen die Lektüre des Handbuchs zu einem echten Gewinn für den Praktiker und damit zu einer lohnenswerten Bereicherung für jede Notarbibliothek.«
Notar Dr. Christoph Röhl, notar 2016, 34

»Das neue Handbuch weist der Rechtspraxis einen sicheren und fundierten Weg durch die neue Rechtslage, enthält aber auch einen fundierten Diskussionsbeitrag für die weitere Entwicklung.«
RA Ralf Hansen, juralit.com 9/2015

»eine gute und sinnvolle Ergänzung der Bibliothek eines Erb- und Familienrechtlers.«
Michael Henn, FAArbR/ErbR, DANSEF Mitgl.depesche 9/2015

»Mit dem Handbuch hat man einen Leitfaden für die neuen Herausforderungen, die sich in den nächsten Jahren stellen.«
RAuN a.D. Dr. Eckart Yersin, Berliner Anwaltsblatt 2015, 305