SydowEuropäische Datenschutzgrundverordnung

»Die Kommentierungen sind allesamt nach Stichproben sehr praxisnah und vorbildlich. Der Handkommentar erhöht die Rechtsanwendung aufgrund einer klaren und strukturierten Kommentierung zu einer Neuregelung, die im Detail viele Fragen aufwirft.«
RA Ralf Hansen, juralit.com September 2018

Stimmen zur Vorauflage:

»Dem Autorenteam, bestehend aus ausgewiesenen Experten, die an verschiedenen Positionen in der datenschutzrechtlichen Praxis tätig sind, ist es gelungen, mit dem Kommentar eine solide Grundlage zur Bewältigung der durch die DS-GVO entstandenen Aufgabe zu schaffen.«
RAin Carina Ponelis, Sozialrecht aktuell 2018, 124

»Resümierend eröffnet der Handkommentar dem Leser eine wissenschaftlich ansprechende und doch übersichtliche Orientierung in diesem neuen Datenschutzregime und wird - auch durch einen umfangreichen Zitierapparat - eine wertvolle Hilfestellung bei der ersten rechtlichen Einordnung der neuen Bestimmungen geboten. Ein ausführliches Stichwortverzeichnis rundet das sehr gelungene Werk ab. Es handelt sich bei diesem Kommentar sohin um ein wichtiges Handwerkszeug für Jeden, der mit Datenschutzrecht - auch nur in Österreich - zu tun hat.«
Wolfgang Goricnik, DrdA 2018, 359

»Für eine detaillierte Auseinandersetzung mit der Verordnung kann das vorliegende Werk daher nur empfohlen werden.«
Stefan Kieber, NLMR 2018, 90

»Die Gegenüberstellung zum bisher geltenden Recht, die sachgerechten und kritischen Einschätzungen des neuen Rechts und die praxisorientierten Ausblicke zu den Wirkungs- und Durchsetzungsmöglichkeiten lassen den Kommentar zu einem wertvollen Werk zu diesem Thema zum jetzigen Zeitpunkt erscheinen.«
Karl-Hermann Böker, tempi-gmbh.jimdo.com 11/2017

»versetzt es den Nutzer in die Lage, die Probleme der Neuregelungen schnell zu erfassen, wichtige Argumente für die aufgezeigten Rechtsprobleme zu bekommen und, womöglich, Analogien zu überkommenen Regelungen aus dem BDSG zu ziehen. «
Diana Curujew, K&R 2017, VII

»bietet es sowohl dem mit der Umsetzung der neuen Vorgaben in die Praxis betrauten Anwalt und Datenschutzbeauftragten als auch dem zu Datenschutzfragen forschenden Wissenschaftler eine kompakte, mit viel Inhalt gefüllte Hilfestellung bei der Erfüllung der vor ihm liegenden, gewichtigen Aufgaben. Insofern kann klar gesagt werden: Das Warten hat sich gelohnt!«
Wirtschaftsjurist Christian Paul Starke, dierezensenten.blogspot.de 12/2017