KöglerEhre als tragbares Zeichen

»Die Lektüre des vorliegenden Bandes informiert also den Leser nicht nur überzeugend über den großen Themenkomplex Orden und Ehrenzeichen, sondern konfrontiert ihn zugleich mit dem Ehrverständnis des 19. Jahrhunderts, wodurch eine fruchtbare Diskussion darüber entstehen könnte, was denn überhaupt unter Ehre zu verstehen sein mag und welche Bedeutung dieser Begriff in der heutigen Gesellschaft besitzt.«
Paul Wietzorek, der Niederrhein 1/19