24 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
Next Page Last Page
Hirsch / Voigt, Symbolische Gewalt

Hirsch | Voigt

Symbolische Gewalt

Politik, Macht und Staat bei Pierre Bourdieu

2017, 233 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3291-3

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Der Band untersucht den Beitrag Pierre Bourdieus für das politische Denken. Längst als der große Klassiker der Soziologie und Gesellschaftstheorie unserer Zeit anerkannt, ist Bourdieu in seiner Bedeutung für politische Theorie wie politische Wissenschaft noch kaum gewürdigt. Die Frage des Staates

 [...]
Lau / Reinhardt / Voigt, Der sterbliche Gott

Lau | Reinhardt | Voigt

Der sterbliche Gott

Thomas Hobbes' Lehre von der Allmacht des Leviathan im Spiegel der Zeit

2017, 302 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3405-4

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Thomas Hobbes’ Leviathan ist als „sterblicher Gott“ über die Jahrhunderte Gegenstand heftiger Auseinandersetzungen gewesen. Anders als der „ewige Gott“ ist der Leviathan, diese „künstliche Person“, jedoch in den Augen von Hobbes deshalb sterblich, weil er theoretisch jederzeit in den Bürgerkrieg zurückfallen

 [...]
Voigt, Staatsdenken

Voigt

Staatsdenken

Zum Stand der Staatstheorie heute

2016, 534 S., Gebunden,

ISBN 978-3-8487-0958-8

98,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Das Sammelwerk legt umfassend den Stand der Staatstheorie dar und arbeitet die Beiträge der bedeutendsten Staatsdenker und der wichtigsten Strömungen des Staatsdenkens zum heutigen Staatsverständnis exemplarisch heraus.

Renommierte Philosophen, Historiker, Sozial-, Kultur- und Rechtswissenschaftler

 [...]
Voigt, Mythos Staat

Voigt

Mythos Staat

Carl Schmitts Staatsverständnis

2. Auflage 2015, 261 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-1423-0

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Carl Schmitt ist ein bedeutender Staatstheoretiker, noch dazu ein Meister des Wortes, aber ist er damit auch ein Klassiker? Zumindest ist er der wirkungsvollste, aber auch umstrittenste deutsche Staatsdenker des 20. Jahrhunderts. Er hat die staats- und rechtswissenschaftliche Diskussion im In- und

 [...]
Voigt, Denken in Widersprüchen

Voigt

Denken in Widersprüchen

Carl Schmitt wider den Zeitgeist

2015, 330 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-1875-7

59,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Carl Schmitt dachte und schrieb in Widersprüchen. War das bereits ein Aufstand des Denkens im Sinne Alain Badious? Oder war Schmitt – wie manche Interpreten meinen – lediglich ein, wenn auch sprachgewaltiger, Opportunist? Eine gewisse Widerborstigkeit gegenüber dem sogenannten „Mainstream“ bewegt

 [...]
Reinhardt / Saracino / Voigt, Der Machtstaat

Reinhardt | Saracino | Voigt

Der Machtstaat

Niccolò Machiavelli als Theoretiker der Macht im Spiegel der Zeit

2015, 357 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2303-4

59,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Seit Niccolò Machiavellis Principe (postum) im Jahre 1532 veröffentlicht worden ist, haben sich Generationen von Philosophen, Theologen und Historikern, aber auch von Politikern mit den Thesen des Florentiners auseinandergesetzt. Die Bücher zur Rezeption Machiavellis füllen inzwischen ganze Bibliotheken.

 [...]
Voigt, Den Staat denken

Voigt

Den Staat denken

Der Leviathan im Zeichen der Krise

3. Auflage 2014, 406 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-0957-1

69,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Im Zentrum des Buches steht die Frage: »Wie kann man den Staat in einer Zeit denken, die aus den Fugen geraten zu sein scheint?« Der Band richtet sich an alle, die sich mit dem Wandel von Staatlichkeit beschäftigen und dabei die Grundbedingungen des Staates nicht aus den Augen verlieren wollen. 
Voigt, Phönix aus der Asche

Voigt

Phönix aus der Asche

Die Geburt des Staates aus dem Geist der Politik

2., überarbeitete Auflage 2014, 344 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-1193-2

59,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die Bundesrepublik Deutschland besteht nunmehr seit 65 Jahren, ihre Institutionen haben sich in schwierigen Zeiten bewährt. Gibt es einen Anlass, von Neuanfang oder gar von Wiedergeburt zu sprechen? Zu Beginn des 21. Jahrhunderts sieht sich Deutschland einer veränderten Weltlage gegenüber. Die USA

 [...]
Münkler / Voigt / Walkenhaus, Demaskierung der Macht

Münkler | Voigt | Walkenhaus

Demaskierung der Macht

Niccolò Machiavellis Staats- und Politikverständnis

2. Auflage 2013, 224 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-0263-3

29,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Niccolò Machiavelli (1469-1527) gilt auch heute noch als umstrittener politischer Denker. Den einen erscheint er als intellektueller Ziehvater der modernen, empiriegeleiteten Politikwissenschaft, den anderen als der Protagonist der schmutzigen Politik. „Machiavellismus“ wird ein Verhalten von Politikern

 [...]
Voigt, Staatsräson

Voigt

Staatsräson

Steht die Macht über dem Recht?

2012, 243 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-7054-3

29,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Staatsräson ist ein schillernder Begriff, der sowohl positive wie negative Elemente enthält. Jeder Staat hat einen harten Kern von Werten, Zielen und Gewissheiten, die man als Staatsräson im positiven Sinne bezeichnen könnte. Die dunkle Seite der Staatsräson, die rücksichtslose Durchsetzung von Staatszielen

 [...]

24 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
Next Page Last Page