48 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
Next Page Last Page
Fischels, Der Arbeitnehmerbegriff

Fischels

Der Arbeitnehmerbegriff

Typologik, Dogmatik und Systematisierung

2019, 405 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5581-3

106,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Die Arbeit befasst sich mit der Frage nach der rechtssicheren Bestimmbarkeit der Arbeitnehmereigenschaft und gibt hierzu einen eigenen Lösungsvorschlag. Im Anschluss an einen umfassenden logischen und sprachtheoretischen Teil wird die Begriffsnatur des bislang in der Rechtsprechung und mehrheitlichen [...]
Disselkamp, Der Richtervorbehalt bei der Blutprobenentnahme gemäß § 81a Abs. 2 StPO

Disselkamp

Der Richtervorbehalt bei der Blutprobenentnahme gemäß § 81a Abs. 2 StPO

2019, 330 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-6226-2

86,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Die Blutprobenentnahme ist eine der am häufigsten durchgeführten Zwangsmaßnahmen der Strafprozessordnung. Trotz ihrer regelmäßigen Eilbedürftigkeit ist ihre Anordnung grundsätzlich dem Richter vorbehalten; die Ermittlungsbehörden sind nur bei Gefahr im Verzug zuständig. Aus diesem Spannungsfeld resultieren [...]
Westphal, Deutungshoheit über Texte

Westphal

Deutungshoheit über Texte

Eine Analyse des rechtswissenschaftlichen Diskurses über Literatur

2019, 439 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5942-2

115,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Die Arbeit nimmt den Diskurs über Romanverbotsverfahren – paradigmatisch sind die Fälle „Mephisto“ und „Esra“ – zum Anlass, die rechtswissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Stellenwert von Literaturwissenschaft in den Fällen zu analysieren, in denen behauptet wird, dass literarische Werke Persönlichkeitsrechte [...]
Schwab, Die Beendigung der Bestechungsdelikte

Schwab

Die Beendigung der Bestechungsdelikte

2019, 178 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5739-8

48,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Die Beendigung der Bestechungsdelikte hat in der Praxis vor allem unter dem Gesichtspunkt der Verjährung Bedeutung erlangt. Die Arbeit befasst sich daher zum einen mit der Frage, ob die bislang existierende Rechtsprechung, gemessen an ihren eigenen Prämissen konsistent ist und in welcher Form sie im [...]
Kühl, Die Strafbarkeit fehlender Information und Beratung nach § 264a StGB

Kühl

Die Strafbarkeit fehlender Information und Beratung nach § 264a StGB

Zugleich eine Untersuchung zum Verhältnis der zivilrechtlichen und strafrechtlichen Prospekthaftung

2019, 211 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5363-5

55,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Der Straftatbestand des Kapitalanlagebetruges (§ 264a StGB) ist sowohl im Wirtschaftsstrafrecht als auch im Zivilrecht eine praktisch bedeutsame Vorschrift. Die Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, welche Prospektfehler, die im Zivilrecht einen Schadensersatzanspruch begründen, auch zu einer Strafbarkeit [...]
Köster, Schulform- und Schulstrukturgarantien in den deutschen Landesverfassungen

Köster

Schulform- und Schulstrukturgarantien in den deutschen Landesverfassungen

2019, 349 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5447-2

92,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Dreigliedrigkeit versus Gesamtschulen? Werden die Hauptschulen überall in Deutschland abgeschafft? Das Werk enthält eine Systematisierung und Dogmatisierung der Landesverfassungsnormen über die Gliederung des weiterführenden Schulwesens. Inwieweit ist der ständige politische Streit zwischen klassischer [...]
Benning, Die Nutzung zu Beweiszwecken nicht verwendbarer Zufallserkenntnisse im strafprozessualen Ermittlungsverfahren

Benning

Die Nutzung zu Beweiszwecken nicht verwendbarer Zufallserkenntnisse im strafprozessualen Ermittlungsverfahren

2018, 186 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5446-5

49,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Ausgangspunkt dieses Werkes sind die Verwendungsregelungen gemäß § 161 Abs. 2 Satz 1 und § 477 Abs. 2 Satz 2 StPO, welche eine zweckändernde Datenverwendung im Strafprozess „zu Beweiszwecken“ lediglich unter der Voraussetzung der hypothetischen Anordnungsmöglichkeit der Ursprungsmaßnahme gestatten. Ob [...]
Kampmann, Die Pönalisierung der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung - eine kritische Analyse

Kampmann

Die Pönalisierung der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung - eine kritische Analyse

Zugleich ein Reformvorschlag zur Normierung ärztlicher Suizidassistenz

2017, 257 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4479-4

66,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Im Jahr 2015 hat der Gesetzgeber nach einer kontroversen Debatte die geschäftsmäßige Förderung der Selbsttötung unter Strafe gestellt. Dabei ist es allerdings umstritten, ob eine Suizidbeihilfe überhaupt strafwürdiges Verhalten darstellen kann.

Deshalb beschränkt sich die vorliegende Untersuchung

 [...]
Hoppe, Die Streitverkündung als Instrument gesellschaftsrechtlicher Prozessführung

Hoppe

Die Streitverkündung als Instrument gesellschaftsrechtlicher Prozessführung

2017, 292 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4087-1

76,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Die Arbeit geht der Frage nach, inwiefern die Streitverkündung dazu genutzt werden kann, gesellschaftsrechtliche Konflikte einer kongruenten Lösung zuzuführen. Erstmals liegt damit eine Monografie vor, welche die Bedeutung der Streitverkündung als Instrument gesellschaftsrechtlicher Prozessführung

 [...]
Busche, Grundrechtlicher Schutz des Herstellens, Beförderns und Inverkehrbringens von Kriegswaffen

Busche

Grundrechtlicher Schutz des Herstellens, Beförderns und Inverkehrbringens von Kriegswaffen

Der Zusammenhang von Grundrechtsschutz und effektiver Kriegswaffenkontrolle im Genehmigungsverfahren nach Art. 26 Abs. 2 GG

2017, 243 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3837-3

64,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!
Der Autor untersucht den Zusammenhang zwischen den Grundrechten von Rüstungsunternehmen, die Kriegswaffen herstellen, befördern und in Verkehr bringen, und dem Genehmigungsvorbehalt für diese Tätigkeiten in Art. 26 Abs. 2 GG. Er gelangt zu dem Ergebnis, dass die Verfassung einen Mittelweg zwischen grundrechtlicher [...]

48 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
Next Page Last Page