4 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
Next Page Last Page
Fluschnik, Delikt und Äußerungsdelikt

Fluschnik

Delikt und Äußerungsdelikt

Die zivilrechtliche Haftungsstruktur aus Tatbestand, Rechtswidrigkeit und Schuld

2016, 543 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2531-1

124,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Das Werk befasst sich anhand des Äußerungsdeliktsrechts mit der Frage nach Bedeutung und Berechtigung der traditionellen Struktur des Deliktsrechts aus Tatbestand, Rechtswidrigkeit und Schuld. Diese hochgradig wichtige und praktisch bedeutsame Grundfrage des Äußerungsrechts wird erstmals grundlegend

 [...]
Dinig, Der ökologische Warentest als Teil der kritischen Wirtschaftsberichterstattung

Dinig

Der ökologische Warentest als Teil der kritischen Wirtschaftsberichterstattung

Die historische Entwicklung der Rechtsgrundlagen und die aktuellen Anforderungen an die Testanbieter

2016, 538 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2714-8

119,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Die rechtliche Zulässigkeit des Warentests als Sonderform der kritischen Wirtschaftsberichterstattung entscheidet sich regelmäßig im Konfliktfeld der Meinungs- und Pressefreiheit der Testanbieter, dem Informationsinteresse der Öffentlichkeit und den Unternehmensinteressen der Hersteller.

Vor

 [...]
Herrmann, Vergleichende Warentests durch Medien

Herrmann

Vergleichende Warentests durch Medien

Eine rechtliche Neueinordnung aus dem Blickwinkel des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb

2013, 159 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-0373-9

47,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Das Werk widmet sich der Frage, ob es sich bei der Beurteilung der Rechtmäßigkeit medialer Warentests um eine medien- bzw. deliktsrechtliche oder um eine wettbewerbsrechtliche Materie handelt. Diese äußerungsrechtliche Frage hat grundsätzliche und praktische Bedeutung und wurde bisher nur unzureichend

 [...]
Lüder, Der zivilrechtliche Schutz der Persönlichkeit vor der Anfertigung manipulierter Fotografien

Lüder

Der zivilrechtliche Schutz der Persönlichkeit vor der Anfertigung manipulierter Fotografien

Zur Grenze zwischen zulässiger Bildgestaltung/Bildoptimierung und unzulässiger Manipulation

2012, 250 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-7787-0

64,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
sofort lieferbar!

Diese mit dem Promotionspreis der Universität Greifswald ausgezeichnete Studie befasst sich mit der Frage, ob das allgemeine Persönlichkeitsrecht bereits durch die Herstellung manipulierter Fotografien verletzt werden kann. Dazu werden zunächst die technischen, physiologischen und juristischen Grundlagen

 [...]

4 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
Next Page Last Page