327 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page
Pomana, Förderung Erneuerbarer Energien in Deutschland und im Vereinigten Königreich im Lichte des Europäischen Wirtschaftsrechts

Pomana

Förderung Erneuerbarer Energien in Deutschland und im Vereinigten Königreich im Lichte des Europäischen Wirtschaftsrechts

2011, 489 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8329-5930-2

98,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Systeme zur Förderung erneuerbarer Energien wie das deutsche Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und die britische Renewables Obligation Order (ROO) sind staatliche Interventionsakte und als solche mit den Grundprinzipien des freien und Gemeinsamen Marktes nicht durchweg in Einklang zu bringen. Die Autorin [...]
Aggarwal / Eidenmüller / Enriques / Payne / van Zwieten, Autonomous Systems and the Law

Aggarwal | Eidenmüller | Enriques | Payne | van Zwieten

Autonomous Systems and the Law

2019, 118 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5733-6

30,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Autonome Systeme und künstliche Intelligenz verändern und beeinflussen auch das Recht. Der Band analysiert aus Sicht einschlägig ausgewiesener Experten die Herausforderungen und Chancen der „digitalen Revolution“ für die Rechtspraxis und die sich wandelnden gesellschaftlichen Funktionen des Rechts.

Im

 [...]
Althammer, Brussels IIa - Rome III

Althammer

Brussels IIa - Rome III

Article-by-Article Commentary

2019, 429 S., Gebunden,

ISBN 978-3-8487-5530-1

230,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Das internationale und europäische Familienrecht gewinnt zunehmend an Bedeutung. Der Kommentar widmet sich intensiv dem neuen europäischen Scheidungsrecht, insbesondere:
  • der Rom-III-Verordnung zur verstärkten Zusammenarbeit im Bereich des auf Ehescheidung anwendbaren Rechts;
  • die Brüsseler
  •  [...]
    Vicari / Schall, Company Laws of the EU

    Vicari | Schall

    Company Laws of the EU

    2019, Rund 2000 S., Gebunden,

    ISBN 978-3-8487-5615-5

    ca. 350,- €*
    * inkl. MwSt. versandkostenfrei
     vormerkbar
    Das Buch stellt die grundsätzlichen Regeln und Richtlinien des Gesellschaftsrechts in den zentralen europäischen Staaten – Deutschland, England, Frankreich, Italien, Spanien, Polen, Rumänien und den Niederlanden – vergleichend dar. Dabei werden nicht nur die Hauptmerkmale der Disziplin beschrieben sondern [...]
    Kindler / Lieder, Corporate Law

    Kindler | Lieder

    Corporate Law

    Article-by-Article Commentary

    2019, Rund 1200 S., Gebunden,

    ISBN 978-3-8487-3691-1

    ca. 280,- €*
    * inkl. MwSt. versandkostenfrei
     vormerkbar

    Corporate Law

    Ziel der europäischen Richtlinien zum Gesellschaftsrecht ist es, die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen innerhalb der EU vergleichbar auszugestalten und Aktionären und anderen Wettbewerbern einen effizienten Schutz zukommen zu lassen, um somit den Binnen- und

     [...]
    Dorth, Das Verhältnis von Erbschein und Europäischem Nachlasszeugnis

    Dorth

    Das Verhältnis von Erbschein und Europäischem Nachlasszeugnis

    2019, 535 S., Broschiert,

    ISBN 978-3-8487-5331-4

    139,- €*
    * inkl. MwSt. versandkostenfrei
     sofort lieferbar!
    Die Monografie erforscht das gesetzlich kaum geregelte Verhältnis zwischen nationalen Erbnachweisen und dem durch die VO (EU) Nr. 650/2012 neu geschaffenen Europäischen Nachlasszeugnis. Beide Arten des Erbnachweises stehen im internationalen Erbfall nunmehr nebeneinander, weisen aber signifikante Unterschiede [...]
    Schüler, Der institutionelle Regulierungsrahmen für die europäische Energiewirtschaft

    Schüler

    Der institutionelle Regulierungsrahmen für die europäische Energiewirtschaft

    2019, 399 S., Broschiert,

    ISBN 978-3-8487-5452-6

    98,- €*
    * inkl. MwSt. versandkostenfrei
     sofort lieferbar!
    Das Werk analysiert das Regulierungssystem für die europäische Energiewirtschaft im Kontext der Rechtsordnung der EU und ihrer Regulierungstraditionen. Der Institutionsrahmen wird als ein vielschichtiger Regulierungsverbund mit öffentlich-rechtlichen und selbstregulativen Elementen definiert. Er veranschaulicht [...]
    Engelmann, Die Fristsetzung als Voraussetzung für Leistungsstörungsrechte

    Engelmann

    Die Fristsetzung als Voraussetzung für Leistungsstörungsrechte

    Eine vergleichende Analyse des deutschen Rechts mit dem UN-Kaufrecht, den PECL, dem DCFR, dem GEKR und den Unidroit Principles

    2019, Rund 325 S., Broschiert,

    ISBN 978-3-8487-5878-4

    ca. 84,- €*
    * inkl. MwSt. versandkostenfrei
     vormerkbar

    Das Buch beschäftigt sich ausführlich mit allen Fragen zum besonderen Rechtsinstitut der Nachfrist im deutschen Recht, dem CISG sowie europäischen und internationalen Regelwerken. Dabei werden die unterschiedlichen Regelungsweisen betrachtet und verglichen sowie nach einer idealen Lösung gesucht.

    Im

     [...]
    Danelzik, Die Gerichtsstandvereinbarung zwischen ZPO, EuGVVO und HGÜ

    Danelzik

    Die Gerichtsstandvereinbarung zwischen ZPO, EuGVVO und HGÜ

    2019, Rund 255 S., Broschiert,

    ISBN 978-3-8487-5872-2

    ca. 66,- €*
    * inkl. MwSt. versandkostenfrei
     vormerkbar
    Gerichtsstandsvereinbarungen gehören heute für die meisten großen Unternehmen zu einem der wichtigsten rechtlichen Instrumente, so dass Rechtssicherheit und Transparenz für das Funktionieren von (internationalen) Gerichtsstandsvereinbarungen unerlässlich sind. Die vorliegende Arbeit widmet sich eingehend [...]
    Nordhues, Die Haftung der Muttergesellschaft und ihres Vorstands für Menschenrechtsverletzungen im Konzern

    Nordhues

    Die Haftung der Muttergesellschaft und ihres Vorstands für Menschenrechtsverletzungen im Konzern

    Eine Untersuchung de lege lata und de lege ferenda

    2019, 377 S., Broschiert,

    ISBN 978-3-8487-5325-3

    98,- €*
    * inkl. MwSt. versandkostenfrei
     sofort lieferbar!
    Angesichts der Vielzahl von Menschenrechtsverletzungen in multinationalen Unternehmen wird der Ruf nach einer Haftung des westlichen Unternehmens immer lauter. Die Frage, ob eine derartige Haftung bereits de lege lata besteht, wird regelmäßig nur fragmentarisch beantwortet. Diese Lücke schließt die Autorin [...]

    327 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

    Ergebnisseiten:
    First Page Previous Page
    1
    2
    3
    4
    5
    ...
    Next Page Last Page