78 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page
Wils / Baumann-Hölzle, Die normative Idee des Gesundheitswesens

Wils | Baumann-Hölzle

Die normative Idee des Gesundheitswesens

2019, Rund 66 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3737-6

ca. 24,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar

Gesundheitswesen sind krisengeschüttelte Institutionen. Politisch stehen sie unter Dauerbeobachtung; in Zeiten angesagter Einsparungen und Sanierungen öffentlicher Haushalte werden an ihnen häufig Amputationen vorgenommen, die erhebliche Teile der Bevölkerung betreffen. Ihrer ökonomischen Bedeutung

 [...]
Wildfeuer, Ethik für die Soziale Arbeit

Wildfeuer

Ethik für die Soziale Arbeit

2019, Rund 250 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-2742-1

ca. 24,90 €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar

Für Mitglieder von Handlungsprofessionen wie der Sozialen Arbeit ist die verpflichtende Rückbindung ihrer Handlungsvollzüge an ein professionsspezifisches Ethos unverzichtbar. Denn konkrete Praxis ist immer durch strukturelle Komplexität und situative Einmaligkeit gekennzeichnet und dadurch sowohl

 [...]
Fuchs / Greiling / Rosenberger, Gut versorgt?

Fuchs | Greiling | Rosenberger

Gut versorgt?

Ökonomie und Ethik im Gesundheits- und Pflegebereich

2019, Rund 225 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5305-5

ca. 46,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar
Darf man Kranken eine mögliche Therapie vorenthalten, weil diese zu teuer ist? Und umgekehrt: Wie kann das öffentliche Gesundheitssystem finanziert werden, wenn alle alles bekommen, was ihnen medizinisch hilft? Während solche Fragen der Rationierung im Gesundheitsbereich politisch ein Tabuthema darstellen, [...]
Schneider, Humanities at the Crossroads

Schneider

Humanities at the Crossroads

The Chicago Neo-Aristotelian Critics and the University of Chicago 1930 - 1950

2019, 363 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4770-2

74,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Als Vorläufer jetziger Debatten kann der Bildungsstreit, der in den 1930er Jahren an der University of Chicago ausbrach, wertvolle Einsichten liefern. Die Studie zeigt, wie die formalistische Literaturtheorie der Chicago Critics aus diesem Kontext einer Verteidigung der Humanities Impulse zog. 
Spieker / Schwenzfeuer / Zabel, Sittlichkeit

Spieker | Schwenzfeuer | Zabel

Sittlichkeit

Eine Kategorie moderner Staatlichkeit?

2019, Rund 180 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-3167-1

ca. 34,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar
Die Aufsätze des Bandes leisten einen Beitrag zur Debatte über die Relevanz des Hegelschen Sittlichkeitsbegriffs. Sie nehmen verschiedene Begriffe, Argumentationsmuster und Lösungsvorschläge von Hegels Rechtsphilosophie auf, testen deren Gegenwartstauglichkeit und zeichnen Rezeptionslinien nach.
Im [...]
Heßler / Liggieri, Technikanthropologie

Heßler | Liggieri

Technikanthropologie

Handbuch für Wissenschaft und Studium

2019, Rund 500 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4542-5

ca. 58,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar

Das Handbuch bietet einen Überblick über Ansätze, Methoden und Themenfelder einer Historischen Technikanthropologie. Dies umfasst sowohl Grundbegriffe, die Vielfalt technisierter Menschenbilder, technisierte Praktiken sowie die Technisierung von Sinnen und Kompetenzen. Vorgestellt werden zudem wichtige

 [...]
Werren, Würde und Demenz

Werren

Würde und Demenz

Grundlegung einer Pflegeethik

2019, 244 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-5546-2

46,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
In diesem Buch wird eine pflegeethische Grundlegung der Würdekategorie geboten – exemplarisch dargestellt anhand der Würde von Menschen mit Demenz.
Der Würdebegriff wird in der Medizinethik oft mit dem „respect for autonomy“ gleichgesetzt, wodurch ins-besondere Menschen mit Demenz aufgrund im Verlauf [...]
Nassery, Zwischen Recht und Ethik

Nassery

Zwischen Recht und Ethik

Skizzen einer Wirtschaftsethik in islamisch-theologischer Perspektive ? Eine Annäherung mit Abu Hamid al-Ghazzali

2019, Rund 440 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4608-8

ca. 84,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar
Im Zentrum der Auseinandersetzung steht die Frage, wie sich eine Wirtschaftsethik denken lässt, die sowohl aus der Binnenstruktur der islamischen Geistesgeschichte hervorgeht als auch für die gegenwärtigen, globalisierten Gesellschaften anschlussfähig ist. Ausgehend von den Ansätzen Karl Homanns und [...]
Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu) | Journal for Business, Economics & Ethics

Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu) | Journal for Business, Economics & Ethics

Zeitschrift

ISSN 1439-880X

118,- €*
* inkl. MwSt. zzgl. Versand
 sofort lieferbar!

Die zfwu ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift. Durch ihre interdisziplinäre theoretische und praktische Ausrichtung an der Schnittstelle von Ökonomie und (praktischer) Philosophie stellt sie in erster Linie der Wissenschaft, aber auch interessierten Vertreterinnen und Vertretern

 [...]
Friedrich / Gehring / Hubig / Kaminski / Nordmann, Arbeit und Spiel

Friedrich | Gehring | Hubig | Kaminski | Nordmann

Arbeit und Spiel

Jahrbuch Technikphilosophie 2018

4. Jahrgang 2018, 376 S., Broschiert,

ISBN 978-3-8487-4279-0

39,90 €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Spiel und Arbeit gelten oft als Gegensätze: Das Spiel als freie Betätigung menschlicher Vermögen, die Arbeit als deren Subordination unter einen äußeren Zweck. Die Festlegung des Spiels auf konsequenzlose Wiederholbarkeit hat ihm den Ruf des Unernsten eingetragen, während das Abzwecken der Arbeit

 [...]

78 Treffer | Treffer Praxis | Treffer Wissenschaft | Treffer Studium

Ergebnisseiten:
First Page Previous Page
1
2
3
4
5
...
Next Page Last Page